Life is simple, eat, sleep and ride

Nach diesem Motto betreibe ich diesen fazinierenden Sport schon seit meiner frühsten Jugend.

Heute bin ich in der glücklichen Lage, von einem professionellen Team und Sponsoren umgeben zu sein, so dass mir für das "RIDE" sehr gute Pferde und die nötige Zeit bleiben.

Das ist nicht selbstverständlich und ich bin für beides sehr dankbar!

 

copyright Kerstin Hoffmann Quilotta W
copyright Kerstin Hoffmann Quilotta W

Saison 2016

 

Die Saison 2016 galoppiert seinem Ende zu und meine Seite verweilt in 2015, aus deisem Grund einen gewaltigen Sprung über 2016 mit allen Highlights.

Carlson und Cloud  Nine haben in Marbach ihre erste 3* Prüfung hervorragend absolviert. Vorbereitet wurden sie darauf durch die CIC2* in Arville bei dem Cloud Nine einen 6 Platz unter widrigen Bedingungen erkämpfte.

Nicht vergessen möchte ich den Sieg von Arpeggia einer 7 jährigen Stute in ihrer ersten CCI1* in Marbach.

Weiter ging es über Everswinkel bei der ich Quilotta W zu einem tollen 3 Platz in einer CIC1* reiten durfte.

In Holzerode dann für dieses Stute ihr erster Einsatz in einer CIC2* , die sie sofort mit einem 7 Platz beendete.

Dann einer der Höhepunkte der Saison Quilotta W gewinnt ihre erste zweite CIC2* in Emmeloord !

Carlson wird an gleich Stelle 2er in der CIC1* eine vorbereitende Prüfung für die CIC3* in Strzegom.

Seine zweite CIC3*  meistert Carlson auch wieder in toller Manier mit einer sehr stark beachteten Runde im Gelände!

 

Im August dann Hambach Quilotta W wird im CIC2* 2te vor Carlson, der in der gleichen Prüfung 4ter wurde.

Casper L ging in Hambach seine erste CIC1* und beendete diese souverän genauso wie Carlos HH.

Auf dem Bundeschampionat durfte ich 3 vielversprechende 5 jährige Vielseitigkeitspferde vorstellen, alle machten in ihren Geländerunden auf sich aufmerksam und stehen unter dementsprechender Beobachtung.

Quilotta W hat im Varssefeld, mit ihrem 5 Platz, in einer sehr anspruchsvollen CIC2* zum Saisonabschluss nochmal gezeigt, dass sie durchaus für noch größere Aufgaben gerüstet ist.

In ihrer ersten 2* Saison und 4 Starts, war sie jedes Mal platziert und durfte die Plätze 1,2,5,7 einstreichen. Carlos HH zeigt in einer CIC* an gleicher Stelle, dass auch er für größere Aufgaben gut gerüstet ist, wenn wir den kommenden Winter intensiv zur Verbesserung der Dressur nutzen, denn Vermögen und Galoppade hat er jetzt schon dafür.

Mein internationale Saisonende werde ich wie jedes Jahr, im Oktober in polnischen Strzegom haben.

 

Cloud Nine gewann das M Springen in Sprakel und war 3er im M** Springen mit Geländehindernissen in Steinhagen. In gleicher Prüfung wurde Carlos HH 8er mit einer sehr schönen Runde.

 

copyright Katarzyna Boryna
copyright Katarzyna Boryna

Strzegom October Festival 2015

Platz 4. für Carlson B und Platz 7. für Cloud Nine

im CCI**

Nach der Geburt meiner Tochter Emma im Juni und dadurch bedingt eine sehr kurze Turniersaison, nun dieser sehr schöne Abschluss mit beiden Pferden.

Nach einer durchschnittlichen Dressur für beide Pferde, zeigten diese beiden jungen Allrounder im technisch anspruchsvollem Gelände eine sehr starke Leistung und lassen mich für die kommende Saison hoffen.

Im abschließenden Springen setzte sich Carlson B mit seinen 7 Jahren die Krone auf, mit 0 Fehlern im Parcours sicherte er sich den 4. Platz im international stark besetzten Teilnehmerfeld.


 

Die Erfolgsgeschichte der C´s geht weiter ! 

1. / 3.Platz in Varsseveld CIC* und 3. / 12. in Ströhen CIC*

 

 

Die Saisonhöhepunkte von Carlson B und Cloud Nine liegt dieses Jahr durch die Geburt unserer Tochter bedingt etwas später und zwar im polnischen Strzegom vom 15-18.Oktober 2015 bei einer CCI**.

 

Auf dem Weg dahin sollten beide nochmal eine motivierende CIC* im niederländischen Varsseveld gehen.

Um so größer war die Freude für uns alle, dass bei diesem "Trainingsaufenthalt" der erste internationale Sieg von Cloud Nine und ein 3.Platz von Carlson B heraussprang.

 

Ein Wochenende später dann die CIC* in Ströhen, hier haben die beide mal wieder ihre Plätze getauscht bei sehr schwierigen Bedingungen ein 3.Platz für Carlson B und ein 12. Platz für Cloud Nine.

 

Mein Dank gilt allen, die mir die Pferde während meiner Schwangerschaft so gut vorbereitet haben, hier ist besonders Linnea Zöögling zu erwähnen die mehr war und ist als eine

"Schwangerschaftsvertretung" .

Sie war während meiner Schwangerschaft und ist es auch heute noch ein echter Nr1 Jockey mit ganz viel Gefühl für die Ausbildung von jungen Pferden, wie auch immer wieder ihre eigenen Erfolge und auch die Teilnahme am Bundeschampionat mit "Flotter Lotte" einer 5 jährigen Stute von 

v. For Contest aus der Halka B von Heraldik xx/ Northern Sound xx die Sie selber qualifiziert und ausgebildet hat zeigt.

 

 

Die Erfolgsgeschichte der C´s

Die Erfolgsgeschichte meiner C´s Carlson und Casper aus dem Jahre 2014 wird auch nach der Geburt

meiner Tochter Emma im Jahre 2015 fortgeschrieben .

In Crostwitz Horka bei Dresden platzierte sich Carlson B nach seiner 10 monatigen "Schwangerschaftspause"

auf einen hervorragenden 7 Platz im CCI *

Dies konnte das "neue" C Cloud Nine ein 8 jähriger Neuzugang, nicht auf sich sitzen lassen und platzierte sich im niederländischen Emmeloord in einer CIC * auch auf dem 7 Platz.

Diese Wochenende nun wieder Carlson B ein hervorragender 12 Platz in seiner erst zweiten CIC ** in Hambach, im doch sehr anspruchsvollen Gelände und einem schweren Springen mit einer hervorragenden Dressur.

 

 

 

                                                        Mein bisher größter Erfolg

 

Emma

 









Am 23. Juni um 17.29 Uhr war Sie da, 3405 Gramm schwer

und 50 Zentimeter groß.

Kopfumfang 36 Zentimeter.

"Ein echter westfälischer Dickschädel"

                                                         Mulligan ist Landbeschäler 

 

Mein Vollbluthengst Mulligan, der nun schon einige Jahre in meinem Besitz ist, wurde von Westfalen gekört und dann sofort als Landbeschäler in den Landesdienst übernommen.

 

Bundeschampion der 6-jährigen Vielseitigkeitspferde

  

 

Carlson B hat es Sonntag den 7.September 2014 geschafft, er ist Bundeschampion der 6 jährigen Vielseitigkeitspferde, zusammen mit der 4-platzierten Quinta Essentia(Lotta) zeigten die beiden auf dem Championatsplatz den Richtern und vielen Zuschauern was es für eine große Freude ist, sie reiten zu dürfen.

In diesen Bund muss ich auch noch Casper L (5-jährig)aufnehmen, der nach gewonnener Qualifikation im Finale einen hervorragender 13 Platz erreichte.

Ich möchte mich bei meinem ganzen Team bestehend aus den Pferdebesitzern, Trainern, Sponsoren und vielen, vielen fleißigen Händen bedanken, für diese nicht selbstverständliche Unterstützung, ohne die so ein Sieg nicht möglich ist.