copyright Karl Lohrmann
copyright Karl Lohrmann

Deckhengst

Mulligan XX

2004

ggk: Westfalen und Oldenburg

XX/OX rate: 100,00%

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mulligan hat seine Hengstleistungsprüfung über sein GAG von 77,5kg im Rennsport abgelegt.

Er ist hier 4 Rennen gegangen und hat dabei zwei mal gesiegt und wurde zwei mal zweiter.


Außerdem hat Mulligan seine Hengstleistungsprüfung über die Qualifikation zum Bundeschampionat für 6 jährige Vielseitigkeitspferde erfüllt. Am Bundeschampionat durfte er als Vollblut nicht teilnehmen.


Der Hengst hatte Erfolge in L-Dressur und bis CCI 1* bis eine Sportverletzung eine weitere Förderung unmöglich machte.


Mulligan hat bereits 5 jährige Nachkommen(unteres Foto), die dieses Jahr im Vielseitigkeitssport vorgestellt werden.


Der Hengst hat einen sehr ausgeglichenen und freundlichen Charakter, dies wird am deutlichsten durch die vielseitige Einsetzbarkeit vom Lehrpferd fürs Kleinkind bis zum Jagdpferd für den Amateur im springenden Feld.


Die wenigen Nachkommen zeichnen sich durch den gleichen Charakter und die immense Leistungsbereitschaft aus.


Für die Leistungsbereitschaft zeichnete sich schon die Großmutter mütterlicherseits Mandelauge XX verantwortlich. Mandelauge XX ist sowohl Großmutter zu Mulligan als auch zu Manduro XX der 2007 die Weltrangliste der besten Galopprennpferde anführte.


s.h. auch oben unter Mulligan XX


 


Seine Tochter Miss Mulligan auf dem Bild 4-jährig im Gelände